Die richtige Brille für euren Teint

Die richtige Brille für euren Teint

Kennt euren Teint und findet die perfekte Brille

Ihr habt eine tolle Brille bestellt und freut euch jetzt riesig darauf! Ihr habt euch gut informiert und wisst, dass die eckige Brille eurem runden Gesicht Kontur verleihen wird. Doch als ihr euch das erste Mal mit eurer Brille betrachtet, kriegt ihr einen Schreck: Ihr seht total glanzlos und fahl damit aus! Was ist passiert? Ganz einfach, bei der Wahl eurer Brille habt ihr nicht daran gedacht, dass nicht nur die Form, sondern auch die Farbe euch stehen sollte. Doch woher wisst ihr, welche Farben euch wirklich stehen?

Die vier Jahreszeiten der Teints

Die verschiedenen Farbtypen und Teints werden gerne in vier Gruppen aufgeteilt: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Das macht es leichter, generelle Farbempfehlungen auszusprechen. Ihr fragt euch, welcher Jahreszeiten-Typ ihr seid? Das ist nicht schwer herauszufinden!

Ihr müsst euch zunächst über drei Punkte klar werden:

  • Seid ihr eher ein heller oder ein dunkler Typ?
  • Sind die Farben eurer Haut, Haare und Augen eher kühl oder warm?
  • Würdet ihr sagen, dass zwischen Haut, Haaren und Augen klare Kontraste oder softe Übergänge sind?

Frühling - hell, warm und klar

Als heller Farbtyp hat der Frühlingstyp meist eher helle - möglicherweise sommersprossige - Haut und auch helle Haare. Diese können farblich von Blond über Rot bis hin zu Hellbraun variieren. Die Augenfarben können ebenfalls sowohl grün, blau oder braun sein, solange es sich um warme Farbvarianten handelt. Den Frühlingstyp bringen warme Töne zum Strahlen, weil die Untertöne der Haut ebenfalls warm sind. Im Gesicht dieses Typs sind zudem klare Kontraste zwischen Haut, Haaren, Augen und Augenbrauen zu sehen. Ihr erkennt euch im Frühlingstyp wieder?

Dann ist die Frage: Welche Farben stehen dem Frühlingstyp? Da ihr ein sehr kontrastreiches, warmes Gesicht habt, stehen euch strahlende und knallige Töne. Genau wie euer Teint sollten die Farben, die ihr tragt, hell und kräftig sein. Farben wie Schwarz und Grau solltet ihr hingegen vermeiden, da euch diese fahl wirken lassen.

Bei eurer Brille könnt ihr euch also ruhig etwas trauen und eine bunte Farbe wählen! Wenn ihr euch zunächst nicht sicher seid, ob eine mutige Farbe etwas für euch ist, solltet ihr euch die Vorteile noch einmal genau vor Augen führen: Die Farbe eurer Brille hat einen großen Einfluss auf eure Erscheinung. Damit könnt ihr euch entweder zum Strahlen bringen oder trüb aussehen lassen. Mit der Alinga von Lennox Eyewear bringt ihr euren Teint auf jeden Fall optimal zur Geltung und setzt zudem ein tolles Modestatement.

Kontaktlinsen Barcode-Scanner

Sommer - hell, kühl und soft

Der Sommertyp wirkt häufig noch heller als der Frühlingstyp, da die kühlen Untertöne der Haut und Haare mit in das helle Aussehen hineinspielen. Dieser Typ wird durch kühle Töne zum Strahlen gebracht, denn sie bringen den bläulichen, rosa Schimmer des Sommertyps zur Geltung. Haare, Haut und Augen sind farblich, aufgrund dieser kühlen Grundtöne, auf einer Ebene und erlauben so sanfte Übergänge und ein stimmiges Bild.

Der Sommertyp passt eher zu euch als der Frühlingstyp? Dann stehen euch vor allem helle und kühle Farben mit einem Blaustich, denn diese greifen euren Teint optimal auf. Rosa, Türkis oder Hellblau bringen euch aber auch zum Strahlen. Ob ihr es also dezent oder auffällig mögt, bei eurem Farbtyp könnt ihr euch jeden Wunsch erfüllen.

Bei eurer Brille solltet ihr natürlich auch lieber zu einem kühlen und hellen Ton greifen, damit dieser euch zum Strahlen bringen kann. Die optimale Wahl ist dabei Lenni von Lennox Eyewear, denn mit ihrem hellen, silbernem Grau wird sie euer Gesicht optimal unterstützen.

Kontaktlinsen Barcode-Scanner

Herbst - dunkel, warm und soft

Den Herbsttyp erkennt ihr daran, dass er - besonders im Sommer - dunklere Haut mit einem goldenen Unterton, dunkle Haare und braune oder grüne Augen hat. Diese Farben sind besonders warm, was sich in den Haaren häufig durch einen leichten Rot- oder Goldstich zeigt. Die verschiedenen Farben in eurem Gesicht sind - genau wie beim Sommertyp - durch diese warmen Untertöne, auf einer Ebene und die Übergänge sind sehr sanft.

Dem Herbsttyp stehen besonders kräftige und warme Farben wie Dunkelblau oder -Rot. Auch Erdtöne und Kaki oder Olivgrün schmeicheln eurem Teint, wenn ihr der Herbsttyp seid. Farben wie Schwarz oder Weiß solltet ihr allerdings lieber vermeiden, da sie euch ausgewaschen aussehen lassen können.

Die Brille, für die ihr euch entscheiden solltet, sollte ebenfalls in einem kräftigen, warmen Ton sein. Für euch bietet sich ein dunkles, intensives Braun an, das euch einfach zum Strahlen bringt und eure natürlichen Farben unterstreicht. Das Modell Caja ist die perfekte Brille, um eure Farbträume wahr werden zu lassen.

Kontaktlinsen Barcode-Scanner

Winter - dunkel, kühl, klar

Ihr habt euch noch in keinem der Typen wiedererkannt? Dann habt ihr wahrscheinlich sehr dunkle Haare, die in einem starken Kontrast zu eurer hellen Haut stehen. Diese kann einen bläulichen oder rosa Unterton haben, sie kann aber auch olivfarben sein. Eure Augen sind kühl und beispielsweise stahlblau, braun oder grün. In eurem Gesicht wirken daher sehr starke Kontraste.

Ihr seid der Wintertyp? Dann stehen euch kalte, klare und leuchtende Farben wie kräftige Beerentöne, silbriges Grau, Schwarz oder Lila. Kontraste in eurer Kleidung unterstützen die natürlichen Kontraste in eurem Gesicht und bringen euch zum Strahlen.

Die perfekte Brille für euch, ist schwarz und setzt einen zusätzlichen Kontrast. Das Modell Jalo ist dafür genau die richtige Wahl, denn damit unterstreicht ihr eure schönen Akzente.

Kontaktlinsen Barcode-Scanner

Konntet ihr euren Farbtyp erkennen?

1,0 2,0 3,0 4,0 5,0

( 2 Bewertungen — ⌀ 4,0 )

Kommentare zu „Die richtige Brille für euren Teint“

Letzte Einträge

Up-to-date