IC_Lensbest-Warenkorb h> IC_Lensbest-Warenkorb_gefuellt Lensbest Logo Claim
Bitte warten...

Achse – Brillenwerte kurz erklärt

Lensbest-LensbestShop:/beratung/subpages/brillen-berater/Brille_Gradzahl_1280x510.jpg

Was bedeutet der Wert Achse bei der Brille?

Der Achswert (A oder ACH) ist eine positive Grad-Zahl. Dieser Wert gibt die Lage und Richtung der Hornhautverkrümmung an. Die Achse bestimmt, in welcher Gradzahl der Zylinder ins Brillenglas eingeschliffen werden muss, damit die Hornhautverkrümmung entsprechend ausgeglichen wird. Der Achsenwert ist also für Brillenträger mit einer Hornhautverkrümmung von Bedeutung. Hier lesen Sie, ob auch für Sie der Achswert wichtig ist.

Wie kommt es zu einer Hornhautverkrümmung?

Eine Hornhautverkrümmung ist ein spezieller Brechungsfehler des Auges. Die einfallenden Lichtstrahlen werden normalerweise punktförmig auf der Netzhaut gebündelt, bei Astigmatismus (Fachbegriff für Hornhautverkrümmung) erfolgt die Bündelung aber auf einer sogenannten Brennlinie, also strichförmig – es kommt zu einer verzerrten Abbildung der Wirklichkeit. Daher spricht man auch von Stabsichtigkeit. Wenn Sie von diesem Brechungsfehler betroffen sein sollten, benötigen auch Sie einen Achsenwert zur optimalen Korrektur der Stabsichtigkeit durch die Brillengläser. Nur im Fall einer Hornhautverkrümmung werden in Ihrem Brillenpass A oder ACH Werte eingetragen sein.

Der Achswert ist wichtig im Zusammenhang mit dem Zylinderwert

Lensbest-LensbestShop:/beratung/subpages/brillen-berater/Brillenpass_Achse_markiert_535x301.jpg

Der Achsenwert gibt an, in welche Richtung die Hornhautverkrümmung ausgeglichen werden muss. Ein Achsenwert allein reicht aber nicht aus, weil er stets im Zusammenhang mit dem Zylinderwert betrachtet werden muss. Denn der Zylinderwert bestimmt das Ausmaß (die Stärke) der Stabsichtigkeit und der daraus resultierenden Verzerrung. Was heißt das konkret für die Herstellung der optimalen Brillengläser? Der ermittelte Achsenwert wird natürlich beim Einarbeiten der Gläser berücksichtigt. Mit einem optimal angepassten Brillenglas kann das zuvor verzerrte Bild wieder scharf auf die Netzhaut geworfen werden. So wird Ihre Lieblingsbrille exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Brillenpass: Achse – auch die Einheit leicht verständlich

Lensbest-LensbestShop:/beratung/subpages/brillen-berater/Lennard_Brille_535x301.jpg

Der mögliche Wertebereich liegt zwischen 0 und 180 Grad (z.B. 10, 35, 80, 110 etc.). Ganz wichtig: Bei den Achsenwerten gibt es keine Vorzeichen (+ oder -), wie es beispielsweise bei Dioptrien der Fall ist. Nun wissen Sie, was eigentlich hinter dem Begriff Achse bei der Brille steckt und ob es ein für Sie relevanter Wert ist. Optisch hat eine notwendige Korrektur der Hornhautverkrümmung kaum oder nur bei sehr hohen Zylinderwerten Auswirkung auf das Aussehen des Brillenglases, sodass das Aussuchen der nächsten trendigen Brille gleich doppelt so viel Spaß bringt!

Topseller-Brillen