Kontaktlinsen bei der Arbeit am Computer

Lensbest-LensbestShop-LensbestBlog:https://res.cloudinary.com/fourcare/image/fetch/q_90/f_auto/fl_force_strip/https://www.lensbest.de/blog/LensbestBlog/20170913-kontaktlinsen-bildschirmarbeit/teaser-535x300-kontaktlinsen-computer.jpg

Oder: Sind Linsen bei der Computerarbeit hinderlich?

Kontaktlinsen sind super praktisch. Sie erhalten unser natürliches Aussehen und schenken uns beim Sport jede Menge Bewegungsfreiheit. Aber passen Kontaktlinsen auch ins Büro? Das stundenlange Starren auf den Computerbildschirm kann für unsere Augen ganz schön zur Belastungsprobe werden, daher stellt sich vielen Menschen mit Sehschwäche die Frage: Mit Brille oder Kontaktlinsen ins Büro? Wir erklären euch, warum die Bildschirmarbeit fürs Auge so anstrengend ist und was ihr bei der Wahl eurer Kontaktlinsen beachten solltet.

Kontaktlinsen bei der Bildschirmarbeit

Das größte Problem ist, dass man bei der konzentrierten Bildschirmarbeit viel weniger blinzelt. Durch den Lidschlag wird allerdings die Tränenflüssigkeit in euren Augen verteilt, um die Augen ständig feucht zu halten und vor Reizungen zu schützen. Der Lidschlag ist somit nicht nur für die Benetzung eurer Augen, sondern auch für den Tragekomfort der Kontaktlinsen verantwortlich. Wenn ihr weniger blinzelt, fühlen sich die Augen trocken und die Kontaktlinsen vielleicht sogar als Fremdkörper an.

Welche Linsen eignen sich am besten für die PC Arbeit?

Die richtige Kontaktlinsen-Wahl spielt bei der entspannten Bildschirmarbeit eine wichtige Rolle! Vor allem Kontaktlinsen aus Silikon-Hydrogel wie z.B. die SH-System Kontaktlinsen haben sich bei der Bildschirmarbeit bewährt. Das moderne Material garantiert eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit: Die Augen können optimal atmen und werden vor Austrocknung geschützt.

SH-System Tageslinsen

Eine Besonderheit stellen Kontaktlinsen mit der patentierten PC Technology von Cooper Vision dar. Dabei wird das innovative Kontaktlinsenmaterial Phosphorylcholin (PC) vom Körper nicht als ein Fremdkörper wahrgenommen. Die PC-Technologie sorgt dafür, dass Wassermoleküle Teil der Linsenoberfläche werden und die Linsen den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgen. Das Risiko, das eure Augen austrocknen, wird gesenkt und der Sauerstofffluss wird aufrecht gehalten. Die PC Technology findet ihr in allen Kontaktlinsen der Proclear Familie. Besprecht doch einfach mal mit eurem Kontaktlinsenspezialisten, ob Proclear Kontaktlinsen für euch eine gute Wahl darstellen.

Proclear Monatslinsen

Tipps gegen trockenere Augen bei der PC-Arbeit

Trockeneren Augen bei der PC Arbeit könnt ihr ganz einfach entgegenwirken: Versucht doch einfach bei der Bildschirmarbeit ganz bewusst häufiger zu blinzeln und benutzt immer mal wieder Nachbenetzungstropfen wie die Lenscare Drops, die euren Augen wohltuende Feuchtigkeit spenden.

Ihr solltet außerdem immer mal wieder eure Blickrichtung verändern und euren Blick schweifen lassen – versucht dabei verschiedene Distanzen zu fokussieren. Es kann auch helfen, die Augen kurz zu schließen, damit sich der Tränenfilm wieder gleichmäßig verteilen kann. Versucht zudem viel Wasser zu trinken, um euren Körper ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Eure Pausen solltet ihr am besten draußen an der frischen Luft verbringen, wo ihr ordentlich Sauerstoff tanken könnt.

Business Frau in der Mittagspause

Wie ihr seht, gibt es viele Tipps, die sich ganz einfach in euren Alltag integrieren lassen. Habt ihr einen Favoriten oder kennt ihr noch andere Tricks? Nennt sie uns gerne im Kommentarbereich!

1,0 2,0 3,0 4,0 5,0

Kommentare zu „Kontaktlinsen bei der Arbeit am Computer“

Einen Kommentar schreiben
Erika

25.09.2017 16:38

Ich trage immer Kontaktlinsen, natürlich auch auf der Arbeit. Für den Fall der Fälle habe ich immer Nachbenetzer in der Schublade ;)

Kategorien

Letzte Einträge

Archiv

RSS-Feed abonnieren