Brille oder Kontaktlinsen?

Brille oder Kontaktlinsen?

Für jeden Anlass die passende Lösung!

Brille, Kontaktlinsen oder vielleicht auch beides? Klar ist, dass beide Sehhilfen ihre Vorzüge haben. Eine Brille setzt modische Akzente, lässt uns im Büro besonders kompetent wirken und ist manchmal einfach angenehmer zu tragen – zum Beispiel, wenn wir uns müde oder krank fühlen. Kontaktlinsen hingegen unterstreichen unser natürliches Aussehen, beschlagen nicht und ermöglichen uns volle Bewegungsfreiheit. Das macht sie zu einer so attraktiven Sehhilfe.

Das perfekte Duo: Brille und Kontaktlinsen

Brille und Kontaktlinsen ergänzen sich perfekt. Im Job, insbesondere bei der Computerarbeit oder im Schichtdient, ist es oftmals angenehmer zur Brille zu greifen. Bei Sport- und Freizeitaktivitäten können dann Kontaktlinsen wieder glänzen: Diese sitzen fest am Auge, bieten euch eine perfekte Rundumsicht und können auch nicht einfach herunterfallen und zerbrechen. Kein Wunder, dass rund 81% der Kontaktlinsenträger auf die Kombination aus Brille und Kontaktlinsen schwören.

Spar-Abo

Häufige Fragen von angehenden Kontaktlinsenträgern

Wir erleben immer wieder, dass das Interesse an Kontaktlinsen groß ist – gleichzeitig aber viele Mythen und Unsicherheiten rund um die Linse kursieren. Wir haben hier die häufigsten Fragen und Antworten für euch zusammengefasst. In unserem Ratgeberbereich findet ihr weitergehende Infos.

Ist es schwer, Kontaktlinsen ein- und auszusetzen?

Wenn ihr eure Kontaktlinsen beim Optiker angepasst bekommt, übt dieser zusammen mit euch auch das Ein- und Aussetzen. In unserem Beratervideo haben wir alle Schritte auch noch einmal für euch veranschaulicht. Mit ein bisschen Übung habt ihr dann in kürzester Zeit den Dreh raus.

Zum Video-Tutorial

Merkt man Kontaktlinsen in den Augen?

Die heutigen Kontaktlinsen sind besonders weich und ermöglichen euch einen hervorragenden Tragekomfort von morgens bis abends. Beim ersten Einsetzen werden sich die Kontaktlinsen wie ein kleiner Tropfen Wasser auf den Augen anfühlen. Nach kürzester Zeit werdet ihr die Linsen aber überhaupt nicht mehr merken.

Können Kontaktlinsen hinter die Augen rutschen?

Das ist eine große Angst vieler Kontaktlinsenträger, die jedoch physisch unmöglich ist. Eure Kontaktlinsen können niemals hinter den Augen verloren gehen.

Ist es aufwändig, Kontaktlinsen zu reinigen?

Die Reinigung von Kontaktlinsen muss keinesfalls aufwändig sein. Am besten solltet ihr zu Einmalkontaktlinsen greifen. Hier könnt ihr jeden Morgen auf ein frisches, steriles Paar Linsen zurückgreifen, welches ihr denn abends einfach entsorgt. So leicht kann Kontaktlinsen-Hygiene sein!

Unser Tipp: MyDay daily disposable

Die perfekten Kontaktlinsen für alle Einsteiger sind die MyDay Tageslinsen. Die Einmalkontaktlinsen überzeugen gleich vierfach:

  1. Tragekomfort: Die Aquaform Technology schließt Feuchtigkeit in der Linse ein, für ganztätigen Tragekomfort.
  2. Gesundheit: MyDay Tageslinsen bestehen aus Silikon-Hydrogel der neuesten Generation, für gesunde und weißer aussehende Augen.
  3. Sehschärfe: Mit dem Aberration Neutralising System und der Optimised Toric Lens Geometry habt ihr immer scharfe Sicht – egal ob ihr kurz- oder weitsichtig seid oder eine Hornhautverkrümmung habt.
  4. Bequemlichkeit: MyDay Einmalkontaktlinsen sind einfach in der Handhabung und erfordern keine Pflegmittel und Aufbewahrungsbehälter.

Spar-Abo

Jetzt MyDay daily disposable kaufen

1,0 2,0 3,0 4,0 5,0

Kommentare zu „Brille oder Kontaktlinsen?“

Letzte Einträge

Up-to-date