IC_Lensbest-Warenkorb_gefuellt Lensbest Logo Claim
Bitte warten...

Kann man zwei Kontaktlinsen übereinander tragen?

Zwei Kontaktlinsen übereinander tragen

Warum wir davon abraten

Die Frage, ob man zwei Kontaktlinsen übereinander tragen kann, stellt sich wahrscheinlich für die meisten nicht. Trotzdem wird in diversen Foren des Internets gefragt, ob es möglich sei, zwei Kontaktlinsen auf jedem Auge zu tragen. Besonders zur Halloween- oder Karnevalszeit möchten die Fragesteller wissen, ob sie farbige Linsen über ihre „normalen“ Kontaktlinsen mit Sehstärke trägen können. Warum wir davon unbedingt abraten, wird im Folgenden erklärt.

Risiken des Tragens von zwei Kontaktlinsen

Zwei Kontaktlinsen, die übereinander getragen werden, beeinflussen stark das Seherlebnis. Hierbei bilden sich zwischen den Linsen kleine Luftbläschen, die die Sicht beeinträchtigen. Heißt, die Kontaktlinse kann in diesem Fall unscharfes Sehen nicht korrigieren, sondern ist eher die Ursache dafür. Außerdem wird durch diese Form des Tragens auch die Sauerstoffdurchlässigkeit beeinträchtigt. Das bedeutet, dass das Auge daran Schaden nehmen kann und macht sich durch trockene, rote und gereizte Augen bemerkbar. Außerdem wäre die Linsenkombi viel zu dick für einen angenehmen Tragekomfort.

Farblinsen tragen dank Sehstärke

Die Kombination aus zwei Kontaktlinsen auf einem Auge ist auch deshalb überhaupt nicht nötig, da es Farblinsen in vielen Variationen mit Stärke gibt. Hierbei ist Ihnen die Wahl zwischen Tages- und Monatslinsen selbst überlassen. Besonders im Fall der farbigen Monatslinsen ist eine richtige Reinigung und Desinfektion der Kontaktlinsen mit einer Kombi-Lösung unverzichtbar. Auf Peroxid-Systeme sollten Sie lieber verzichten, da diese die Farbpigmente der Linse zersetzen können. Nun kann Ihrer Augengesundheit nichts mehr im Weg stehen!

Beliebte Farblinsen