IC_Lensbest-Warenkorb_gefuellt Lensbest Logo Claim
Bitte warten...

Kontaktlinsen bei Grippe und Erkältung

Kontaktlinsen bei Grippe und Erkältung

Das kann ins Auge gehen!

Herbstzeit ist Erkältungszeit! Die Temperaturen klettern wieder das Thermometer herunter und unser Immunsystem ist anfällig für grippale Infekte oder eine Erkältung. Auch, wenn Sie passionierte Kontaktlinsenträger sind, sollten Sie bei einer Erkältung lieber auf Ihre Linsen verzichten und stattdessen zur Brille greifen. Warum das so ist, erfahren Sie hier.

Sollte man bei einer Grippe auf Kontaktlinsen verzichten?

Aus hygienischen Gründen sollten Sie auf Ihre Linsen verzichten, wenn Sie krank seid. Beim Einsetzen der Kontaktlinsen können Keime, Viren und Bakterien schnell ins Auge gelangen und dort Entzündungen hervorrufen. Dasselbe gilt fürs Naseputzen! Auch wenn bei Ihnen der Schnupfen ausbleibt und es nur zu Fieber kommt, sind Kontaktlinsen tabu. Nicht nur die Körpertemperatur sondern auch die Temperatur der Augen steigt bei Fieber an, wodurch sich Keime und Bakterien schneller im Auge vermehren können.

Kontaktlinsen bei Grippe und Erkältung

Weiche Linsen sind besonders anfällig

Gerade mit weichen Linsen sollten Sie auf das Tragen von Kontaktlinsen verzichten, wenn Sie krank sind. Weiche Linsen haben nämlich einen höheren Wassergehalt als harte Linsen und bilden somit einen idealen Nährboden für Bakterien und Keime. Beim Einsatz von Medikamenten kommt hinzu, dass manche Medikamente wie z.B. Nasenspray die Tränenproduktion hemmen. Dadurch fühlt sich das Auge trocken an, die Linsen tragen sich unangenehm und haften nicht mehr so gut auf dem Auge. Hinzu kommt, dass die Kontaktlinse auf der Hornhaut reibt und es Erregern leichter macht, in die äußere Schicht des Auges einzudringen.

Unsere Empfehlung: Brille statt Linsen

Nehmen Sie am besten die Kontaktlinsen heraus und greifen Sie zur Brille, sobald Sie bemerken, dass eine Erkältung im Anmarsch ist. So gehen Sie kein unnötiges Risiko ein und riskieren nicht, dass Sie nach Ihrer Erkältung mit einer Bindehaut- oder einer Hornhautentzündung zu kämpfen haben. Wenn Sie wieder gesund sind, freuen Sie sich umso mehr über Ihre Kontaktlinsen.

Hinweis: Nach einer überstandenen Erkältung ist es noch wichtiger als sonst, die Linsen besonders gründlich zu reinigen. Empfehlenswert ist ein Peroxid-System, welches zuverlässig Ablagerungen und Keime von der Linsenoberfläche entfernt.

Brille und Kontaktlinsenbehälter

Beliebte Kontaktlinsen