IC_Lensbest-Warenkorb_gefuellt Lensbest Logo Claim
Bitte warten...

Abgelaufene Kontaktlinsen

Abgelaufene Kontaktlinsen

Sollten Sie auf gar keinen Fall tragen

Wer kennt es nicht – beim Aufräumen findet man längst verloren geglaubte Sachen wieder. Da kann es durchaus passieren, dass ein verschollener Kontaktlinsenblister in der Schublade wieder auftaucht. Beim Blick aufs Haltbarkeitsdatum ist die Freude allerdings getrübt: vor 2 Monaten abgelaufen… Was nun? Alles was es über das Verfallsdatum von Kontaktlinsen zu wissen gibt, erfahren Sie hier!

Was hat es mit dem Verfallsdatum auf sich?

Die Haltbarkeit von Kontaktlinsen können Sie anhand des Verfallsdatums ablesen. Da Kontaktlinsen Medizinprodukte sind, muss der Hersteller das Verfallsdatum deutlich sichtbar kennzeichnen. Das Ablaufdatum lässt sich gut von der Kontaktlinsenpackung oder vom Blister ablesen, denn es ist mit einer Sanduhr und/oder dem Buchstabenkürzel „EXP“ (engl.: expiry date) versehen.

Verfallsdatum von Kontaktlinsen

Wie deutet man die Haltbarkeit von Kontaktlinsen?

Das Verfallsdatum ist der letzte Termin, an dem der Blister geöffnet werden kann, um mit dem Tragen der Linsen zu beginnen. Ist das Verfallsdatum z.B. 09/2021 muss der Blister spätestens am 30.09.2021 geöffnet werden. Anschließend beginnt die reguläre Aufbrauchfrist, die beispielweise bei Tageslinsen einen Tag und bei Monatslinsen einen Monat beträgt.

Was sind die Risiken von abgelaufenen Kontaktlinsen?

Auch wenn der Blister noch ungeöffnet ist, sollten Sie abgelaufene Kontaktlinsen auf keinen Fall tragen. Nach dem Überschreiten des Verfallsdatums kann keine Keimfreiheit der Linsen gewährleistet werden und die Gefahr von Augeninfektionen steigt an! Die Augen können sich entzünden, unangenehm brennen und erröten. Darüber hinaus kann die Sauerstoffdurchlässigkeit von abgelaufenen Kontaktlinsen unter Umständen schlechter sein, was den Tragekomfort mindert. Also sparen Sie besser nicht am falschen Ende und bestellen Sie sich lieber neue Kontaktlinsen.

Finger weg von abgelaufenen Pflegemitteln!

Auch um abgelaufenes Pflegemittel sollten Sie einen weiten Bogen machen! Es kann im Auge brennen, jucken oder zu Rötungen führen. Das Ablaufdatum bezieht sich nur auf original verpackte Flaschen. Wie lange das Pflegemittel nach Öffnung der Flasche noch haltbar ist, können Sie den Angaben des Herstellers auf Flasche und Karton entnehmen. Ein grober Richtwert sind 60 Tage Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche.In dem Sinne: Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein und werfen Sie abgelaufene Kontaktlinsen und Pflegemittel direkt weg!

Verfallsdatum von Pflegemitteln

Beliebte Kontaktlinsen