Sonnenbrillen: Worauf achten?

Lensbest-LensbestShop:https://res.cloudinary.com/fourcare/image/fetch/q_90/f_auto/fl_force_strip/https://www.lensbest.de/beratung/subpages/brillen-berater/Worauf_achten_1280x510-02.jpg

Tipps für den Sonnenbrillenkauf

Zu allererst einmal: Sich eine Sonnenbrille zu kaufen, ist definitiv die richtige Entscheidung. Schließlich kann die gefährliche, ultraviolette Strahlung für einen schmerzhaften Sonnenbrand in den Augen sorgen oder sogar Schlimmeres verursachen. Davor können Sie sich nur mit einer guten Sonnenbrille schützen. Neben ihrer Schutzfunktion gegen UV-Strahlen ist die Sonnenbrille unlängst zum Modeaccessoires schlechthin avanciert - zurecht! Da ist es bei der riesigen Auswahl an verschiedensten Sonnenbrillen echt verlockend, sich ausschließlich aufgrund der Optik für ein Modell zu entscheiden, ohne vorher auf die Qualität und den gebotenen UV-Schutz zu achten. Aber nur eine gute Sonnenbrille schützt Ihre Augen vor dem gefährlichen Teil des Sonnenlichtes! Damit Sie sicher mit Ihrer stylischen, neuen Sonnenbrille durch den Sommer kommen, haben wir einige essentielle Tipps für Sie zusammengestellt, die beim Kauf mit beachtet werden sollten! Denn was für eine Sonnenbrille die richtige ist, hängt von einigen Faktoren ab.

1.) UV-Schutz

UV-A- und UV-B-Strahlen dringen ungehindert bis zur Erdoberfläche durch, wo diese selbst im Schatten oder bei bewölktem Wetter eine Belastung von bis zu 90 Prozent verursachen. Besondere Obhut ist am Meer oder im Gebirge geboten, weil u.a. Wasseroberflächen oder Schnee die Reflektion des Sonnenlichts und dessen Wirkung um ein Vielfaches verstärkt. Da ultraviolette Strahlung hinsichtlich der Augen zu Entzündungen der Binde- und Hornhaut und langfristig sogar zu Linsentrübung führen kann, ist es beim Kauf einer Sonnenbrille unabdinglich, dass die Gläser einen garantierten UV-Schutz bieten. Sie sollten immer darauf achten, dass die Gläser aus hochwertigem Material mit einem eingebauten UV-Filter bestehen. Die Gläser der auserwählten Sonnenbrille sollten keine Schlieren, Blasen oder Einschlüsse aufweisen. Weitere Qualitätsmerkmale äußern sich, indem die Sonnenschutzgläser bei einem leichten Fingerdruck nicht nachgeben und ein durch die Gläser fixierter Gegenstand sich beim Hin- und Herdrehen nicht verzieht bzw. verzerrt. Wenn Sie sich für eine Sonnenbrille von Lensbest entscheiden, sind Sie stets auf der sicheren Seite. Egal was für eine Sonnenbrille Sie sich aussuchen, ein hervorragender UV-Schutz ist immer gegeben: Jede unserer Sonnenbrillen entspricht der gängigen CAT-Skala und schützt damit optimal vor ultravioletter Strahlung.

2.) CE-Kennzeichen

Lensbest-LensbestShop:https://res.cloudinary.com/fourcare/image/fetch/q_90/f_auto/fl_force_strip/https://www.lensbest.de/beratung/subpages/brillen-berater/Worauf_achten_535x301.jpg

Beim Kauf einer guten Sonnenbrille sollten Sie immer auf das CE-Kennzeichen achten. Seit dem 1. Juli 1995 dürfen Sonnenbrillen nur noch vertrieben werden, wenn sie das CE-Zeichen tragen. Das Kennzeichen befindet sich in der Regel auf der Innenseite der Bügel. Außerdem besagt das CE-Zeichen, dass das jeweilige Modell den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien und damit den Qualitätsstandards entspricht. Es dokumentiert somit die Einhaltung der gesetzlichen Mindestanforderungen.

3.) Die optimale Passform

Das Design der Fassung ist selbstverständlich ein entscheidendes Kriterium bei der Entscheidung, welche Sonnenbrille ausgewählt wird. Doch auf die optimale Passform zu achten, ist ein weiterer wichtiger Schritt beim Sonnenbrillenkauf. Eine Sonnenbrille sollte sich unbedingt der individuellen Kopfform perfekt anschmiegen, damit es zu keinen unangenehmen Spannungen oder Kopfschmerzen kommt. Deshalb ist eine perfekt sitzende Fassung unerlässlich. Häufig wird übrigens angenommen, dass die Sonnenstrahlen nicht von oben oder seitlich hinter die Gläser gelangen können – dies ist aber falsch. Umso wichtiger ist eine perfekte Sonnenbrille mit Gläsern, die groß genug sind, um die Augen seitlich, von oben oder unten – durch Reflektionen – vor einfallenden Sonnenstrahlungen hervorragend zu schützen. Was für eine Sonnenbrille Sie auswählen, hängt auch von Ihrer individuellen Gesichtsform ab.

Arten von Sonnenbrillen

Sonnenbrille ist aber nicht gleich Sonnenbrille. Es gibt nämlich vielerlei Typen von Sonnenbrillen, die jeweils verschiedene Vorzüge aufweisen. Der Topseller bei Lensbest sind übrigens polarisierte Sonnenbrillen. Dieser Sonnenbrillen-Typ wird von unseren Kunden besonders viel nachgefragt. Dies ist aber nicht verwunderlich, da der in das Glas integrierte Pol-Filter die Strahlung von regennassen Straßen – oder auch von schneebedeckten Landschaften – absorbiert und so für eine von Blendungen freie Sicht sorgt. Viele Sport-Sonnenbrillen garantieren ebenfalls eine sicherere Fortbewegung, da auch diese mit polarisierenden Gläsern versehen wurden. Auch Menschen, die eine Gleitsichtbrille benötigen, müssen im Sommer auf keinen Fall ohne Sonnenbrille auskommen, denn es gibt ebenso eine große Auswahl an Gleitsicht-Sonnenbrillen.

Fazit:

Sie wissen nun, dass Sie vor dem Sonnenbrillenkauf unbedingt darauf achten müssen, dass die Gläser nicht nur getönt sind, sondern auch einen entsprechenden UV-Schutz bieten. Diesen erkennen Sie an dem geschützten CE-Kennzeichen auf der Innenseite der Brillenbügel. Gleichzeitig sollte die ausgewählte Sonnenbrille eine optimale Passform aufweisen und damit einen angenehmen Sitz garantieren. Bei Lensbest können Sie sich selbstverständlich auf das Aussehen und den Stil der gewünschten Sonnenbrille konzentrieren, weil all unsere Sonnenbrillen den CAT-Skalen entsprechen – und damit einen hervorragenden UV-Schutz versprechen. Eine gute Sonnenbrille hat nämlich allen Anspruch darauf, auch besonders schick auszusehen! Nun liegt es an Ihnen, was für eine Sonnenbrille Sie absolut trendig und zu hundert Prozent geschützt durch den nächsten heißen Sommer bringen soll!

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu.