Janina Cüpper übernimmt das Brillen-Styling für Lensbest

Eine Aschenputtelstory

„Ein gutes Styling ist etwas Intuitives, du wirst von Materialien, Mustern, Farben und Stoffen geleitet, es ist, als ob meine Hände durch eine Idee gelenkt werden, ich glaube, das kann man nicht lernen, es ist einfach da.“  Wenn Stylistin Janina Cüpper von Mode erzählt, gerät sie ins Schwärmen. Alles an ihr wirkt unbeschwert, ihre kurzlebigen Kunstwerke findet man auf Laufstegen, in Fotostrecken, in Filmen. Sie selbst ist noch ein Geheimtipp, ihre Kunden hingegen sind weltweit bekannt. Wir von Lensbest haben uns im Mai entschlossen, die erfolgreiche Stylistin und Visagistin zu verpflichten.

Die schöne Aachenerin hat nie geplant, eine gefragte Stylistin zu werden, es ist einfach passiert, erzählt Sie uns. Eine erhebliche Zahnfehlstellung, die sie zwang eine sperrige Außenspange um den Kopf zu ertragen und eine Metall-Brille mit beeindruckend dicken Gläsern, die acht Dioptrien ausgleichen mussten, haben sie als Kind zu einer Außenseiterin gemacht. „Alle haben mich gehänselt, jeder Tag war eine Tortur“, erinnert sie sich. Sie hat ihren Rucksack morgens freiwillig den Klassenschlägern überlassen, damit sie ihn auskippen können. „Sie hätten es ohnehin gemacht, was sollte ich da noch Zeit und Mühe verschwenden, mich zu wehren“,erzählt sie schulterzuckend. Die Schule war fast zu Ende, da sprach sie ein Modelscout auf der Straße an. „Ich dachte, der will mich auf den Arm nehmen“, erinnert sich Janina heute. Tatsächlich arbeitete sie viele Jahre als Model, ehe sie auf die andere Seite der Kamera wechselte.

Solche Erlebnisse haben ihre Wahrnehmung geschärft. Janina sieht nicht nur das Offensichtliche, sondern auch, was darunter liegt und legt es frei. Inzwischen wird sie um ihre auffällig geraden Zähne beneidet, ihre Augen sind gelasert, sie trägt Brillen gern als Understatement oder als raffiniertes Detail ihres Outfits. Janina ist viel unterwegs, auf ihren Reisen lässt sie sich inspirieren. Ihr Stil wird gebucht und kopiert. Janina vergisst aber niemals den Hohn und Spott ihrer Mitschüler, deshalb bleibt sie trotz ihres großen Erfolgs geerdet. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, was man aus sich herausholen kann und wie ein gutes Styling alles verändert. Ich glaube, jeder kann alles sein, was er will.“

Editorials, Werbung, Stills, Accessoires – Janina beherrscht durch ihre unkomplizierte Herangehensweise jede Art Shooting. Ihr Können und ihre persönliche Geschichte machen sie für uns zur perfekten Lensbest-Stylistin. Brillen sind längst nicht mehr nur Sehhilfen, sie setzen Akzente wie Schmuck oder Schuhe. Die Zusammenarbeit mit Janina ist ein Bekenntnis zum Thema Styling. Zusätzlich zur reinen Augenoptiker-Expertise holen wir uns nun Modekompetenz ins Haus. Ein Novum in der Branche. Janina begleiten Brillen ihr ganzes Leben, sie möchte sie nicht mehr missen: „Ich liebe Brillen,kein Witz! Ich nutze sie beruflich und auch privat habe ich unzählige Modelle. Sie machen ein Outfit perfekt - man muss nur die goldenen Brillen-Regeln beachten”, verrät uns die Mode-Expertin, die übrigens auch ihre erste Metall-Brille noch immer besitzt.

Im Juni stand sie das erste Mal als Brillenstyling-Expertin für uns vor der Kamera und erklärt, wie man sich mit Brille schminkt, wie man die passende Brille findet oder welches Outfit man kombiniert.

Wir sagen:" Willkommen im Team, Janina!"

1,0 2,0 3,0 4,0 5,0

Kommentare zu „Janina Cüpper übernimmt das Brillen-Styling für Lensbest“

Kategorien

Letzte Einträge

Archiv

Up-to-date