Kontaktlinsen-Werte erklärt

Lensbest-LensbestShop-LensbestBlog:https://res.cloudinary.com/fourcare/image/fetch/q_90/f_auto/fl_force_strip/https://www.lensbest.de/blog/LensbestBlog/20170621-kontaktlinsen-werte/teaser-kurzsichtigkeit-535x300px.jpg

Was ist Achse, Zylinder und PWR?

Wer Kontaktlinsen das erste Mal selber online bestellt, gerät schnell an seine Grenzen in puncto Fachbegriffe: PWR, Achse, Zylinder. Was bedeuten all diese Fachbegriffe und wie finde ich meine eigenen Kontaktlinsen-Werte heraus? Wir gewähren euch heute den vollen Durchblick in Sachen Kontaktlinsen-Werte. Damit wird euch das Kontaktlinsen bestellen besonders leicht von der Hand gehen…

Der PWR-Wert beschreibt die Stärke der Kontaktlinsen

PWR ist eine Abkürzung für „Power“ und beschreibt die Stärke (oder auch: Sphäre) eurer Kontaktlinsen. Je nach Hersteller kann dieser Wert durch verschiedene Abkürzungen auf der Kontaktlinsenpackung angegeben sein: SPH, D oder dpt sind gängige Abkürzungen.

Die Stärke wird in Dioptrien angegeben und beschreibt die Brechkraft der Linsen. Bei einer Kurzsichtigkeit liegt der PWR-Wert im negativen Bereich (gekennzeichnet durch ein Minus), bei einer Weitsichtigkeit liegt der PWR-Wert im positiven Bereich (gekennzeichnet durch ein Plus). Je höher der Wert ist, desto stärker müssen Kontaktlinsen das Licht brechen, um einen Sehfehler zu korrigieren.

Bei Lensbest ist die Stärke durch „PWR/Dioptrien“ gekennzeichnet, das heißt die „Power“ eurer Linsen müsst ihr in Dioptrien angeben… eigentlich doch ganz einfach, oder? ;-)

Zylinder und Achse bei torischen Kontaktlinsen

Wenn bei euch eine Hornhautverkrümmung (auch Astigmatismus) vorliegt, benötigt ihr torische Kontaktlinsen zur Korrektur dieses Sehfehlers. Diese Linsen enthalten im Namen oftmals den Zusatz „for Astigmatism“ oder auch „toric“. Im Bestellprozess müsst ihr neben der Stärke auch Werte für den Zylinder und die Achse eingeben.

Der Zylinder wird mit CYL oder ZYL abgekürzt und bestimmt die Stärke der Hornhautverkrümmung. Der Zylinderwert beginnt bei den Kontaktlinsen ab 0,75 und wird in Halbdioptrienschritten angegeben. Die Achse kennzeichnet wiederum, in welcher Lage sich die Hornhautverkrümmung befindet. Der Achsenwert wird mit A, ACH, AX oder AXIS abgekürzt und liegt in einem Bereich zwischen 0 und 180 Grad.

 Lensbest-LensbestShop-LensbestBlog:https://res.cloudinary.com/fourcare/image/fetch/q_90/f_auto/fl_force_strip/https://www.lensbest.de/blog/LensbestBlog/20170621-kontaktlinsen-werte/bild1-kontaktlinsenwerte-535x240px.jpg

Erstanpassung von Kontaktlinsen

Das Wichtigste vorweg: Kontaktlinsen solltet ihr niemals auf blauen Dunst hin bestellen und auch eure Brillenwerte könnt ihr nicht 1:1 auf eure Kontaktlinsen übertragen! Stattdessen solltet ihr eine Erstanpassung bei einem Kontaktlinsenspezialisten (Augenarzt oder Optiker) vornehmen lassen. Dieser ermittelt eure Kontaktlinsenwerte und empfiehlt euch eine Linse, die zu euren Augen und eurem Lebensstil passt. Einige Kontaktlinsenanpasser stellen euch einen Kontaktlinsenpass aus, in den sie alle wichtigen Kontaktlinsen-Werte und Parameter eintragen. Ansonsten könnt ihr diese Werte aber auch eurer aktuellen Kontaktlinsen-Packung entnehmen. Damit könnt ihr problemlos im Shop eure Linsen nachbestellen.

Hier findet ihr eure Linsenwerte!

Mit Hilfe des Kontaktlinsen-Blisters oder der Packung könnt ihr eure Linsen im Handumdrehen nachbestellen. Natürlich unterscheiden sich die Designs der verschiedenen Hersteller, aber auf allen Verpackungen sind die entscheidenden Parameter abgebildet. Als Beispiel haben wir euch OPTI-System Toric Monatslinsen mitgebracht:

Lensbest-LensbestShop-LensbestBlog:https://res.cloudinary.com/fourcare/image/fetch/q_90/f_auto/fl_force_strip/https://www.lensbest.de/blog/LensbestBlog/20170621-kontaktlinsen-werte/bild2-kontaktlinsenwerte-535x300px.jpg

Unser Tipp: Viele Linsen bei uns im Shop sind zusätzlich mit Bildern der Packung und des Blisters versehen. Wenn ihr bei diesen Linsen auf das Info-i hinter den Werten klickt, könnt ihr direkt sehen, an welcher Stelle ihr die Angaben von PWR, Achse und Zylinder findet.

Mit diesem Wissen kann bei eurer nächsten Kontaktlinsenbestellung gar nichts mehr schief gehen! Da sind eure Linsen im Nu bestellt ;-)

1,0 2,0 3,0 4,0 5,0

Kommentare zu „Kontaktlinsen-Werte erklärt“

Catharina

26.07.2017 14:17

Super hilfreich! Danke :)
Kolle

10.07.2017 10:26

Na da bin ich ja froh, dass ich nur meine Dioptrie kennen muss. Das ist auf beiden Augen gleich, kann man sich leicht merken und die Linsen sind schnell nachbestellt.

Kategorien

Letzte Einträge

Archiv

RSS-Feed abonnieren